Ablauf und Dauer des Coaching



Ablauf:

Im Erstgespräch lernen wir uns kennen, klären das Thema des Coachingprozesses und definieren das Ziel.

Nach diesem Erstgespräch entscheidet jede von uns für sich, ob eine weitere Zusammenarbeit gewünscht wird.

Gemeinsam konkretisieren wir das Ziel des Coachingprozesses, legen die Anzahl der Sitzungen und den zeitlichen Rahmen fest.

Am Ende jeder einzelnen Sitzung fassen wir die gewonnenen Erkenntnisse zusammen und besprechen Ihre „Hausaufgaben“, d.h. die Umsetzung der neuen Erkenntnisse bis zur nächsten Sitzung.


Dauer und Zeitrahmen:

Die Dauer des Coachings ist unterschiedlich und richtet sich nach verschiedenen Faktoren. Oft können schon in ein bis zwei Sitzungen ausreichend neue Impulse, neue Denkansätze und Lösungswege gefunden werden.

Der Zeitraum zwischen zwei Sitzungen kann eine Woche oder bis zu vier Wochen betragen.

Klassisches Coaching:
zwei bis maximal 10 Sitzungen von jeweils 90 Minuten

Intensiv-Tages-Coaching:
ca. 5 Stunden

Intensiv-Drei-Tages-Coaching:
Erster Tag: ca. 2 Stunden
Zweiter Tag: ca. 5 Stunden
Dritter Tag: ca. 2 Stunden

Telefoncoaching:
(nur möglich im Anschluss an eine Coaching-Sitzung
oder an ein Intensiv-Coaching):
max. 60 Minuten